wir stellen uns vor

Wer sind wir?

Eine Rechtsanwaltskanzlei, welche vor 30 Jahren in Pfungstadt gegründet wurde und seitdem Mandanten im gesamten Rhein-Main Gebiet mit Rat und Tat zur Seite steht. Wir beraten Sie kompetent, jederzeit und persönlich. Bei uns haben sie immer einen Ansprechpartner auf den Sie sich verlassen können.

Wir sind zwei Anwälte unterschiedlichen Temperaments, die im Team genau die richtige Mischung zwischen Erfahrung und neuesten Erkenntnissen für die Lösung Ihrer Probleme mitbringen. Ein Rechtsanwalt muss Vertrauen schaffen, damit aus Beratung ein Guter Rat wird.

Rechtsanwalt Heinz Jürgen Schaaf ist unser Spezialist für Arbeitsrecht, Erbrecht und Gesellschaftsrecht sowie Mietrecht, allgemeines Zivilrecht und Versicherungsrecht.
Rechtsanwalt Ralf Krier bearbeitet das Verkehrsrecht mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht, Baurecht, Miet-/Pacht-/WEG- sowie das Strafrecht mit den Ordnungswidrigkeiten und das IT-Recht.

Zusätzlich ist Rechtsanwalt Heinz Jürgen Schaaf als Notar tätig und ist zuständig für Beurkundungen jeder Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften.

Notare errichten vollstreckbare Urkunden. Aus ihnen findet wie aus für vollstreckbar erklärten gerichtlichen Endurteilen die Zwangsvollstreckung statt. Auch sind Schiedssprüche nur vollstreckbar, wenn sie von einem staatlichen Gericht oder einem Notar für vollstreckbar erklärt wurden.
Erforderlich oder zumindest dringend anzuraten ist die Mitwirkung des Notars insbesondere in folgenden Bereichen:
Immobilien: Kauf, Schenkung, Nießbrauch, Bestellung von Hypotheken und Grundschulden etc.
Ehe, Partnerschaft und Familie: Ehevertrag, Scheidungs- und Partnervertrag, Adoption
Erbe und Schenkung: Testament und Erbvertrag, Erbscheinsantrag, Nachlassverteilung, vorweggenommene Erbfolge, Schenkungsvertrag etc.
Unternehmen: Gründung oder Umgestaltung einer Gesellschaft, Anteilsübertragungen, Handelsregisteranmeldung etc.
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
Streitvermeidung, Schlichtung, Mediation: Scheidungsvereinbarung, Nachlassauseinandersetzung, vollstreckbare Urkunden, Schlichtungs- und Schiedstätigkeit etc.

So finden sie für jede Frage einen Ansprechpartner, der Ihnen diese zuverlässig beantworten kann. Nichtsdestotrotz arbeiten wir natürlich auch gemeinsam um besonders umfangreiche Fälle bestmöglich zu bearbeiten. Des weiteren kooperieren wir mit Steuerberatern und Partnerkanzleien, um Ihnen eine umfassende Beratung geben zu können. Dies ist gerade für kleinere und mittelständische Betriebe interessant.

Was bieten wir Ihnen an? – hier einige Beispiele

Sie haben etwas gekauft und die Ware wird nicht geliefert oder ist mangelhaft? Sie haben etwas verkauft und der Kaufpreis wird nicht gezahlt? Jemand verlangt von Ihnen Geld, obwohl kein Vertrag geschlossen wurde? Sie wollen ein Vertragsverhältnis kündigen und wissen nicht wie? Keine Angst, wir kümmern uns darum – sprechen Sie uns an.

Ein Verkehrsunfall ist immer ärgerlich, wir helfen Ihnen das zu bekommen, was Ihnen zusteht. Dazu gehört auch der Nutzungsausfall, eine Kostenpauschale, gegebenenfalls eine Wertminderung und wenn Sie verletzt wurden auch ein angemessenes Schmerzensgeld. Wichtig ist: übergeben Sie die Angelegenheit sofort einem Anwalt, so wird die Angelegenheit in der Regel von der gegnerischen Versicherung viel rascher und reibungsloser abgewickelt – Vertrauen sie uns! Sprechen Sie uns an.

Eine Anzeige, Eine Anklage, Eine Hausdurchsuchung, Gar eine Verhaftung? Wir sind sofort für Sie da, in Notfällen auch 24/7 rund um die Uhr. Wir wahren Ihre Rechte, wir verteidigen Sie, wir begleiten Sie durch das Ermittlungsverfahren und den Prozess – rufen Sie uns, und zwar möglichst frühzeitig, da gerade am Anfang eines Verfahrens durch einen Anwalt noch am meisten bewirkt werden kann.

Sie sind Vermieter und die Miete wird nicht gezahlt, oder die Mietsache wurde beschädigt? Sie sind Mieter und verstehen die Nebenkostenabrechnung nicht, oder wollen sich gegen eine ungerechtfertigte Kündigung wehren? Keine Angst, wir kümmern uns darum – sprechen Sie uns an.

Sie haben eine Abmahnung bekommen, man verlangt von Ihnen eine hohe Summe mit sehr kurzer Frist. Hier gilt es Ruhe zu bewahren. wir prüfen den Fall, geben zunächst eine modifizierte Unterlassungserklärung ab, um die Gefahr eines teuren gerichtlichen einstweiligen Verfügungsverfahrens zu bannen. Hiernach treten wir mit der Gegenseite in Verhandlung; Keine Angst, wir kümmern uns darum – sprechen Sie uns an.

Anwaltsbekenntnisse – Vorsicht Humor!

Wir haben über die Jahrhunderte Bauernregeln entwickelt, die kennt wohl jeder. Aber es gibt auch einfache Regeln im täglichen Rechtsverkehr die jedermann kennen sollte. Wir haben Ihnen hier einige zusammengetragen aus Zitaten von bekannten Persönlichkeiten und Kollegen aus der Anwaltschaft in unserer Umgebung.

„Kläger: ehemaliger Freund; meist jemand, dem man einen Gefallen erwiesen hat.“ – Ambrose Gwinnet Bierce

Zivilrecht

„Nie mit der Schmiere reden!“ – Zitat eines bekannten Darmstädter Strafverteidigers, dessen Namen wir hier nicht öffentlich machen.

Strafrecht

„Der unmündige Untertan ruft die Polizei. Der mündige Bürger informiert seinen Anwalt.“ – Nikolaus Cybinski (*1936), dt. Aphoristiker 

Rechtsstaat

„Ein Kompromiss ist nur dann gerecht und brauchbar, wenn beide Parteien gleich unzufrieden sind.“ – Henry Kissinger

Vergleiche